Montag, 2. Mai 2016

Sonja Kaiblinger - Tulpen und Traumprinzen - Verliebt in Serie - Band 3


Infos zum Buch

Autor: Sonja Kaiblinger
Genre: Jugendbuch
Erscheinungsjahr: März 2016
Verlag: Loewe Verlag
Seitenzahl: 320

Klappentext / Inhalt

"Nach dem letzten Cliffhanger in Ashworth Park scheint Abbys Lage aussichtslos: Nicht genug damit, dass sie sich hoffnungslos in Jasper verknallt hat – eine Figur aus einer Serie! – nein, jetzt scheint er auch noch gemeinsame Sache mit Bösewicht DeWitt zu machen. Und der läuft gerade zur Höchstform auf. Nur Abby kann DeWitts hinterhältigen Plan jetzt noch vereiteln. Doch wer zieht wirklich die Fäden in Ashworth Park? Und wird es für Abby und Jasper ein Happy End geben?"

Fazit / Empfehlung

Der Schreibstil von Sonja Kaiblinger war auch in diesem Buch wieder angenehm zu lesen. Es hatte wieder viele Stellen zum Schmunzeln. Zeitweise war die Story sehr vorhersehbar und ich hatte Mühe mich zum Lesen zu motivieren.

Ich hatte gehofft, dass die Geschichte sich eben nicht wie eine "normale" Soap abspielt und der Schluss ganz anders kommt als man es sich von Soaps gewohnt ist. 

Leider war dem nicht so. Die ganze Story in Band 3 und auch der Schluss waren mir zu perfekt. Ein Happy End eben...

Ich empfehle diese Reihe Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren. Natürlich können auch Erwachsene das Buch lesen - hier aber eher als einfache Zwischendurchlektüre.

Reihe:
Band 1: "Rosen und Seifenblasen"
Band 2 : "Lilien und Luftschlösser"
Band 3: "Tulpen und Traumprinzen"

>> Reihenvorstellung<<

*** von 5 Sternen

---

Keine Kommentare:

Kommentar posten